Denkmalschutz

bundespreis

Dachdecker Holger Scheibe erhält für beispielhafte Leistung bei der Sanierung und Restaurierung des “Zinzendorf-Schlosses”, Herrnhuter Straße 9 in Herrnhut OT Berthelsdorf einen Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege 2013 in Sachsen.

Für die Rettung des desolaten und vom Verlust bedrohten Schlosses Zinzendorf in Berthelsdorf wird der Freundeskreis „Zinzendorfschloss-Berthelsdorf“ e.V. ausgezeichnet. Mit bewundernswertem Mut und außergewöhnlich fähigen Handwerkern konnte das für die Geschichte der Region und der Herrnhuter Gemeinde bedeutende Schloss für die nächsten Generationen gerettet werden. Der große Respekt vor der historischen Substanz ist im behutsamen Umgang mit dem Bau und seinen jahrhundertealten Spuren an vielen Details spürbar. In enger Abstimmung zwischen Eigentümer, Architekt, Denkmalpflege und Handwerk wurde die schrittweise Sicherung, Instandsetzung, Restaurierung und Nutzung des Schlosses umgesetzt. Die Jury hofft, dass es gelingen wird, die zugehörigen Wirtschaftsbauten des großen Areals ebenso zu erhalten.

Quelle: Pressemitteilung vom 04.12.2013 | 09:21 Deutsche Stiftung Denkmalschutz

OBEN